Was meine Arbeit besonders macht?

In meinen Gruppen- wie Einzelstunden ist mir Ganzheitlichkeit wichtig, daher arbeite ich mit den Ebenen Körper, Geist und Seele. 

In den Yoga Einheiten, den energetischen Einzel Treatments, Frauenkreisen, Workshops und Retreats beziehe ich mich nicht nur auf die wichtigsten Elemente der Yoga Philosophie, sondern lasse auch psychosoziale Ansätze und Theorien miteinfließen. Das Thema Achtsamkeit und Akzeptanz ist mir ein besonderes Anliegen. 

Meine langjährige Arbeit im sozialen Bereich, in beratenden wie psychosozialen Tätigkeiten, mein psychotherapeutisches Studium und die Yogatherapie Ausbildung bereichern mich und haben großen Einfluss auf die Art und Weise meines Arbeitens. 

Es geht niemals nur um die Bewegung des Körpers, sondern auch um den Fluss der Gedanken, den vorhandenen Kognitionen und den innersten Prozessen der Seele. 

Mit meiner yogischen und humanenergetischen Arbeit unterstütze ich dich, diese Prozesse zu beobachten, zu erkennen und einen achtsamen Umgang damit zu finden. 

Das Ziel dabei ist es unter anderem, dich selbst besser kennen zu lernen und dir über dein Potenzial bewusst zu werden.

Gemeinsam lösen wir energetische, kognitive und körperliche Blockaden und bringen somit Lebensfreude, Lebendigkeit, Leichtigkeit, Leidenschaft und Liebe in dein Leben. 

Unterstützend arbeite ich mit den naturreinen, 100% biologischen, ätherischen Ölen von Young Living, die in verschiedensten Stimmungsphasen Hilfe leisten.

Am allermeisten mag ich deine von dir selbst kreierten Einheiten. Also Pi-Qi Yoga. Man findet aus allen Arten immer wieder ein bisschen was davon in deinen Pi-Qi Stunden. Es ist abwechslungsreich, herausfordernd und entspannend zugleich.

FEEDBACK EINER YOGA SCHÜLERIN